Webdisclosure.com

Search

SPLENDID MEDIEN AG (FRA:SPM) Original-Research: Splendid Medien AG (von Montega AG): Kaufen

Directive transparence : information réglementée

04/05/2022 16:01

Original-Research: Splendid Medien AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Splendid Medien AG

Unternehmen: Splendid Medien AG
ISIN: DE0007279507

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 04.05.2022
Kursziel: 2,40
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Henrik Markmann

Internationales Filmprojekt verdeutlicht Produktionsexpertise

Splendid hat vergangene Woche erstmals Einzelheiten zu den Dreharbeiten an dem internationalen Thriller „Gletschergrab“ (aka „Operation Napoleon“) verkündet.

Release im Kino voraussichtlich Anfang 2023: Die Dreharbeiten begannen im Februar dieses Jahres in Island und wurden Ende April in Deutschland abgeschlossen. Splendid produziert den Film zusammen mit der isländischen Produktionsgesellschaft Sagafilm. Co-Produzenten sind MMC Fiction sowie das ZDF. Zum Cast gehört u.a. der hierzulande sehr bekannte Schauspieler Wotan Wilke Möhring sowie einige internationale Darsteller aus namhaften Produktionen wie Game of Thrones, Resident Evil oder Riviera.

Gefördert wird das Projekt u.a. durch die Film- und Medienstiftung NRW, den Deutschen Filmförderfonds sowie den Icelandic Film Fund und den Nordisk Film & TV Fond. Das Produktionsvolumen wurde vom Unternehmen nicht beziffert, dürfte u.E. jedoch im mittleren einstelligen Mio.-Euro-Bereich liegen. Da die Post-Produktion bei Kinofilmen in der Regel zwischen sechs und neun Monate dauert, ist der Release in den Kinos für Anfang 2023 avisiert.

Hinsichtlich der Rechteverwertung kümmert sich Splendid selbst um die Vermarktung in den deutschen Kinos. Die internationalen Rechte sind zwischen Sagafilm und Splendid aufgeteilt. Die internationale Vermarktung übernimmt die zur europäischen Mediengruppe Beta Film gehörende Vertriebsgesellschaft Beta Cinema im Auftrag von Splendid. Die Ausstrahlung im Free-TV sowie SVoD übernimmt das ZDF. Ein Verkauf an einen Pay-TV-Sender wie z.B. Sky ist u.E. zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls denkbar.

Filmprojekt unterstreicht die Produktionsexpertise: Da wir bereits von weiteren Produktionserfolgen ausgegangen waren, führt das Filmprojekt „Gletschergrab“ zu keinen Anpassungen in unseren Prognosen. In 2023 dürfte das Projekt sowohl im Segment Kinoverleih als auch im Lizenzbereich, Home Entertainment und auch in den Services (Synchronisation) sichtbar werden.

Neben den positiven Effekten auf die Finanzkennzahlen ist u.E. besonders erfreulich, dass durch dieses internationale Projekt die Expertise im Produktionsgeschäft von Splendid unterstrichen wird. Für uns ist dies ein Beweis für den guten Ruf des Konzerns, sodass die weitere Expansion des Filmgeschäfts in neue Regionen sukzessive Wachstumsimpulse liefern sollte.

Fazit: Der Newsflow zu den Dreharbeiten von „Gletschergrab“ zeigt Fortschritte in der Pipeline für 2023, bestätigt die Produktionsexpertise von Splendid und verdeutlicht die Wachstumschancen für die nächsten Jahre. Wir bestätigen daher unsere Kaufempfehlung mit unverändertem Kursziel von 2,40 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/24005.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.