Webdisclosure.com

Search

SPLENDID MEDIEN AG (FRA:SPM) Original-Research: Splendid Medien AG (von Montega AG): Kaufen

Directive transparence : information réglementée

16/02/2022 16:36

Original-Research: Splendid Medien AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Splendid Medien AG

Unternehmen: Splendid Medien AG
ISIN: DE0007279507

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 16.02.2022
Kursziel: 2,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Henrik Markmann

Vertrag mit Amazon Prime Video stärkt den digitalen Vertrieb

Splendid hat jüngst den Abschluss eines neuen Vertrags mit Amazon Prime Video bekannt gegeben und damit den digitalen Vertrieb auch außerhalb der DACH-Region gestärkt.

Weltweiter Vertrag über die Auswertung von TVoD-Rechten: Innerhalb der DACH-Region verfügt Splendid schon seit mehreren Jahren über Vertragsbeziehungen mit Amazon. Der neue Vertrag mit Prime Video ist ein weltweiter, nicht exklusiver Vertrag über die Auswertung von TVoD-Rechten aus dem Portfolio der Splendid Film. Wenngleich der Rahmenvertrag weltweit geschlossen wurde, liegt der Schwerpunkt im ersten Schritt auf der Auswertung in den Niederlanden. Wir gehen jedoch davon aus, dass weitere Regionen schon bald folgen könnten. Durch den Zusatz der Nicht-Exklusivität sichert sich Splendid zudem die Möglichkeit, die TVoD-Rechte auch noch an andere Streaminganbieter oder TV-Kanäle zu vermarkten.

Hinsichtlich der Vertragslaufzeit wurden keine konkreten Angaben gemacht. Wir gehen von einem unmittelbaren Start des Vertrags aus und halten eine mehrjährige Laufzeit für branchenüblich und realistisch. Auch bezüglich des genauen Volumens wurden keine Details veröffentlicht. Die Titelanzahl aus der Splendid Film Bibliothek dürfte im unteren dreistelligen Bereich liegen (Filmbibliothek der Splendid Gruppe: rund 1700 Titel). Unabhängig vom exakten Umfang des Vertrags ist die nun erfolgte Vertragserweiterung u.E. ein Beweis für die erfolgreiche Zusammenarbeit beider Unternehmen sowie die gute Reputation von Splendid. Unsere Prognosen lassen wir unverändert, da wir bereits von weiteren Vermarktungserfolgen ausgegangen waren.

Hohe Einschaltquoten im Staffelfinale der „Wollnys“: Auch im Produktionsgeschäft scheint es derzeit bei Splendid gut zu laufen. So strahlte beispielsweise der WDR im Januar die dreiteilige Dokumentation der Splendid Studios „Der Letzte macht das Licht aus – Geschichten vom Tod“ aus. Zudem erzielte das Staffelfinale der von Splendid Studios produzierten Doku-Soap „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ vergangene Woche auf RTLZWEI mit einem Marktanteil von 11,8 bis 14,7% in der Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen beeindruckende Einschaltquoten (bis zu 1,3 Mio. Zuschauer). Wir gehen davon aus, dass nach inzwischen 15 Staffeln auch der Dreh der nächsten Staffeln der „Wollnys“ wieder von Splendid durchgeführt wird. Auch dies haben wir in unseren Prognosen bereits berücksichtigt.

Fazit: Der Vertrag mit Amazon Prime Video verdeutlicht, dass Splendid attraktiven Content lizensiert und diesen erfolgreich an namhafte Streaminganbieter vermarktet. Auch der Newsflow im Produktionsgeschäft deutet – in Verbindung mit einem unverändert guten Marktumfeld in der Filmindustrie – auf weitere Erfolgsmeldungen in den nächsten Monaten hin. Wir bestätigen daher unsere Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 2,00 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/23394.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.